1. Plan B 2.0
  2. Für Studierende und Studienabbrecher*innen
Plan B 2.0

Für Studierende und Studienabbrecher*innen

Sie beschäftigen Studienzweifel oder sogar Gedanken an einen Studienabbruch? Sie wissen nicht, wie es für Sie weitergehen kann? Oder überlegen Sie sogar schon, eine Berufsausbildung zu beginnen?

Logo von Plan B 2.0

Beratungs- und Unterstützungsangebot

Ein Studium abzubrechen ist meist keine leichte Entscheidung. Nicht in jedem Fall ist bereits eine Alternative in Sicht, wie es weitergehen soll. Studienzweifel oder ein bereits vollzogener Studienabbruch werden dabei häufig als belastende Faktoren erlebt, die eine berufliche Orientierung erschweren können.

In unserer Beratung unterstützen wir Sie gern. Kontaktieren Sie uns einfach unter beratung@kowa-leipzig.de und vereinbaren Sie einen individuellen Termin vor Ort in der Leipziger Innenstadt oder online. Für die Kontaktaufnahme geben Sie gern eine Telefonnummer an.

In unserer Broschüre „Kurswechsel?! Ein Wegweiser bei Studienzweifel und Studienabbruch für die Region Leipzig“ (Stand 11/2022) finden Sie außerdem Informationen, wer in Leipzig außerdem zu verschiedenen Themen rund um Studienzweifel und Studienabbruch berät und welche grundlegenden Alternativoptionen denkbar wären.

Plan B 2.0-Beraterin Anne Rabin
Plan B-Beraterin Anne Rabin
Standortbeschreibung Offene Sprechstunde im Academic Lab auf dem Campus Augustusplatz

Offene Sprechstunde

Jeweils montags bieten wir außerdem eine Offene Sprechstunde von 9.30 bis 11.00 Uhr an. Sie finden uns in dieser Zeit in den Räumlichkeiten des Academic Lab auf dem Campus Augustusplatz der Uni (über den Innenhof erreichbar, ehemals Leibnizladen).

Achtung! Am 9.10. und 30.10. kann leider keine Offene Sprechstunde stattfinden.

Der Raum ist barrierefrei.

Berufsfeldübersicht

Um der Nachfrage nach Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen „Umweltschutz“ oder auch „Anderen helfen“ gerecht zu werden, möchten wir an dieser Stelle einen kurzen Einblick geben, welche Berufe dafür in Frage kommen können

Manche scheinen auf den ersten Blick vielleicht gar nicht so „grün“ oder auf den Menschen bezogen. Denkt man diese Ausbildungen jedoch im Kontext von möglichen Unternehmen und Trägern, wie etwa Ökohöfe oder Bioläden, bzw. der eigentlichen Tätigkeit (wie will ich helfen?), erscheinen diese schon wieder in einem ganz anderen Licht. In einer Beratung können die aufgeführten verschiedenen Bereiche noch näher beleuchtet und vorstellbare Möglichkeiten erweitert werden. Ein Gedankenspiel darüber lohnt sich also!

Berufesteckbriefe

Es gibt viele spannende Berufe, in denen man sich auch nach einem abgebrochenen Studium ausbilden lassen kann und mit denen man gute Berufsaussichten in der Region Leipzig hat. Um die Orientierung zu erleichtern, stellen wir Ihnen auf dieser Seite einige interessante Ausbildungsberufe vor.

Das Projekt “Plan B 2.0” wird gefördert durch

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.